Dartverein Garbenteich

Mitglied im Landessportbund und Hessischem Dartsportverband

Gastgeber holen sich Sieg

Garbenteich – (GS). "Der Pokal ist zu hause" - das waren die ersten Worte von Uwe Hupfeld, einem Gründungsmitglied und zugleich 1.Vorsitzenden des Dartvereins Garbenteich e.V. nach dem Gewinn des Wanderpokals der Stadt Pohlheim.

Am Freitag, den 25.03.2016 trafen sich fast 50 gutgelaunte Darter / innen zum 2.Pohlheimpokal für Mannschaften in den Vereinsräumen des DVG im Alten Weg 5.

Teilnehmen konnte jeder! Egal ob von der Feuerwehr, Gesang.- und Sportvereine oder Lehrer. Wichtig war nur ein Bezug zu Pohlheim.

An der Veranstaltung haben Frauen und Männer mit insgesamt acht Mannschaften aus verschiedenen Pohlheimer Ortsteilen teilgenommen.

Die zum Teil sehr umkämpften Matches wurden im Modus 501 Master Out auf insgesamt sieben Dartautomaten ausgetragen.

Die jüngste Teilnehmerin war 14 Jahre und der älteste 66 Jahre alt.  Die Startgelder konnten zu 100% als Preisgelder ausgeschüttet werden, da der Dartverein Garbenteich wie im letzten Jahr die Pokale stiftete.

Im Endspiel um den begehrten und über 80 cm großen Wanderpokal musste sich das Team der „Kümmel Banditos 1“ dem an diesem Tag sehr stark spielenden Dartverein Garbenteich1 knapp geschlagen geben.

Nach vielen spannenden und „heißen“ Matches belegte der letztjährige Gewinner des Pohlheimpokals von Holzheim II den dritten Platz.

Bei der Pokalübergabe dankte Vorsitzender Uwe Hupfeld  allen Gästen, Sponsoren und Spendern, darüber hinaus auch allen Helfern, die mit Ihrem unermüdlichen Einsatz zum  Gelingen des Dartturniers beigetragen haben.