Dartverein Garbenteich

Mitglied im Landessportbund und Hessischem Dartsportverband

5. Special Dart Olympics in Garbenteich

Garbenteich – (GSz). Zu den 5. Special Olympics trafen sich am Samstag den 18.04.2015 über 50 gut gelaunte  Hobbydarter aus verschiedenen Einrichtungen für geistig und körperlich behinderte Menschen in den Vereinsräumen des Dartvereins Garbenteich. Organisatorin  war  Annette Nicolaus in Zusammenarbeit mit den Schottener Sozialen Diensten gGmbH. Es wurde in 3 Disziplinen auf insgesamt 7 Dartautomaten gespielt. An den Board`s  spielten Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit sehr viel Spaß und Engagement, egal ob mit oder ohne Beeinträchtigung. Alle Spieler wurden bei ihren zum Teil sehr umkämpften Matches lautstark angefeuert. An diesem Tag gab es keine Verlierer. Die einen haben einen Pokal, die anderen haben einen Trostpreis in Form von etwas Taschengeld oder Spielen gewonnen. Es hat allen Teilnehmern und Helfern so viel Spaß bereitet, dass sie im nächsten Jahr wieder dabei sein möchten.

Der 1. Vorsitzende des Dartvereins Garbenteich e.V. Uwe Hupfeld ließ es sich nicht nehmen, ein paar Worte an die Teilnehmer, Helfer und Gäste zu richten. Ein Ziel des Dartvereins Garbenteich ist die Förderungen der sozialen Interaktion und die Entwicklung von gegenseitigem Verständnis und Akzeptanz von behinderten und nicht behinderten Menschen. Was sich auf dem Papier trocken liest, muss man selbst erlebt haben – da waren sich alle Gäste und Helfer einig, die das Strahlen in den Augen der  Menschen gesehen haben. Integration kann man nicht beschreiben, man muss sie einfach erleben.